Montag, 31. Dezember 2012

Das Jahr 2012 neigt sich zu Ende

Lange habe ich überlegt ob ich mich mit einem Post von diesem Jahr verabschiede. Ich habe ein paar Tage Pause gemacht und auch gebraucht. Aber so ganz hat es mir dann doch nicht gereicht, denn ohne Euch wäre die Freude nur halb so groß.



Klein habe ich begonnen, sozusagen mein digitales kulinarisches Kochbuch sollte es werden. Wenn es dann vielleicht den ein oder anderen interessiert wäre das natürlich schön aber es muss nicht sein ..

So ungefair waren meine ersten Gedanken bezüglich diesen Blogs. Heute kann ich das gar nicht mehr sagen, wenn gleich der Grundgedanke "das Festhalten meiner Küchenergebnisse" noch der selbe ist so hat sich die Situation schon sehr geändert.

Durch EUCH bekam ich die Motivation mehr daraus zu machen. Mir zu überlegen was ich mache und vor allem wie ich das Ergebnis mit der Kamera festhalte. Der Weg ist noch lange aber ich habe doch einiges geschafft

vorher

nachher



Der Inhalt ist noch der selbe aber an der Verpackung habe ich soooo viel dazu gelernt DANKE !!

***

Und da sind wir auch schon bei meinem Wort 2012 


LERNEN



loslassen zu  LERNEN 

 meiner Tochter ging im August für 5 Monate nach USA , jetzt ist es Zeit und vor allem eine Riesenfreude sie am 02. Jänner 2013 wieder in den Arm nehmen zu dürfen und all die vielen Fragen zu stellen die mir überall im Kopf herumsausen.

Fähigkeiten er LERNEN

    Das Dessert den Kuchen geschmackvoll anrichten, die Kamera mit dem richtigen Winkel und dem passendem Licht bereithalten

neue Blogs kennen LERNEN
endlich habe ich neben den vielen tollen Blogs aus Deutschland , USA ,......
auch super nette fantastische Blogger aus Österreich kennengelernt

weiter LERNEN

Noch mehr aus (s)einem Potential zu machen aber auch zu erkenne wo die Grenzen liegen :-)
neues auszuprobieren ....

Vorsatz für 2013 ...... LERNEN

mit meiner Zeit besser umzugehen. Ja daran muss ich noch arbeiten. Es hat mich doch zeitweise die  Sucht nach "Euch"  übermannt und dann kam ich mit meinen ach so vielen Aufgaben oftmals ins Trudeln.
 
***

ABER , das unbekannte Abenteuer hat Spaß gemacht , viel Freude und sehr viele glückliche Momente gebracht und dafür möchte ich Euch allen danken !

Auch meiner Familie möchte ich danken,  ohne die das alles gar nicht möglich wäre. Da ich gute Esser brauche und auch Ratschläge und Ideen was ich neues/altes backen soll  :-) 

Lange ist es jetzt beworden und im Grunde wollte ich nur sagen

Vielen vielen Dank für dieses super tolle Jahr 2012 , rutscht alle gut hinüber und wir sehen uns 2013 bestimmt wieder !

Ich mache jetzt wirklich Pause bis 12. Jänner 2013 - da bin ich mit meiner Tochter in Oregon unterwegs






Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Liebe Claudia
    Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel...Einen guten Start ins Jahr 2013 das wünsch ich Dir! Mögen sich all Deine Wünsche und Hoffnungen erfüllen.
    Ich freue mich auch nächstes Jahr bei dir vorbeizuschauen und mich von deinen Backkünsten inspirieren zu lassen!
    Geniesse die Auszeit!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Claudia,
    es ist ja witzig, denn das was du schreibst, empfinde ich genauso. Auch wenn ich auf meinem Fotoweg noch lange nicht so weit bin wie du. Aber der ganze Rest stimmt...
    Ich drücke dich feste und wünsche dir viel Spass bei deiner Tochter. Freu mich auf deine 2013er Posts! ALLE! :-)
    Liebe Grüße aus Norddeutschland!

    AntwortenLöschen