Donnerstag, 17. Mai 2012

Blätterteig grüßt aus dem Waldviertel (Butterkrapfen)

Nach 1 Tag im Waldviertel, (liebe Erika , DANKE !) muss ich noch diese Bilder veröffentlichen !

Was sagt man wenn man die Basis für dieses Rezept (selbstgemachten Blätterteig) schon hat und dann mit einfachen Hilfsmitteln (Zuckerglasur) diese nette kleine bunte Leckerei schafft --> Blitzrezept :-)

Butterkrapfen nennen sich diese Leckereien .


nach einem alten traditionellen Rezept aus dem Waldviertel .

"Fillieren" mit Zuckerglasur

Es ist schon herrlich wenn man den Blätterteig selbst macht und dann nachdem Backen sich durch die vielen Schichten beißen kann. Absolut kein Vergleich zu einem gekauften Teig !

Ich konnte nicht wiederstehen und musste euch das noch vor meinem Urlaub schicken :-)
es sieht einfach so fröhlich aus. Und die Farben Rosa und Weiß kommen hier perfekt zur Geltung . Muss ja noch für mein Shooting Training üben, damit die Kamera und ich "eins" werden :-)

Das Rezept meines Blätterteigs werde ich noch nachreichen. Diesen habe ich jetzt immer im Tiefkühler . Somit sind Blitzrezepte keine Hexerei mehr .


Kommentare:

  1. Ich muss schon sagen: Großes Kompliment! ich hab mich jetzt durch deine Köstlichkeiten geklickt und bin sehr beeindruckt (ganz besonders von Winnie Puh und den Tüpfelchen auf der Hochzeitstorte!) :o)
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traude ! Vielen Dank für dein Kompliment ! Nach meinem Urlaub gehts weiter :-)

    AntwortenLöschen