Dienstag, 18. September 2012

Topfenweckerl .. die ganz Schnellen

die super leckeren Weckerl sind in jeder Hinsicht
 
schnell
gemacht
gebacken
gegessen

 

 
Noch lauwarm mit Butter ein Gedicht !


Dieses wunderbare Rezept habe ich von Frau Glasgeflüster , ein Besuch bei Ihr lohnt sich auf alle Fälle ! Richtet Ihr schöne Grüße von mir aus !


Rezept: (ins österreichische übersetzt)

300 g Mehl
250 g Topfen
2 EL gehackte Kräuter (ich hatte Petersilie, Basilikum, Schnittlauch)
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Pk Backpulver (ich hab weniger genommen)
1 Ei + 1 Ei zum Bestreichen

im Backrohr bei 200 Grad ca. 22 Minuten backen

Alles in ein Topf geben und mit dem Knethacken zu einen glatten Teig rühren (ca. 5 Minuten)
Danach in die gewünschte Größe rollen mit Ei bestreichen und ab ins Rohr .

schnell
gemacht

gebacken

gegessen



Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Hallo danke für das Rezept,weist du was ich jetzt machen werde..
    Topfenweckerl.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. da bin ich ja gespannt ob Sie dir auch so gut schmecken :-)

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Claudia, Du hast meine Quarkbrötchen ja geadelt! Was für schöne Fotos!!!!
    Und -räusper- unter Topfen klingts gleich nochmal so gut! :-)
    Hab einen tollen Abend,
    Frau Glasgeflüster

    AntwortenLöschen
  4. Magnificent! (As usual. :-P )

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen! Lecker..... Das Rezept werde ich auch mal ausprobieren!
    GlG
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Danke Euch ! Hoffe Sie schmecken euch genau so gut wie mir.
    Bei Frau Glasgeflüster weiß ich es ja schon ;-)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen