Mittwoch, 9. Mai 2012

Schokoladetorten mit Mascarponecreme und Erdbeeren

Seht Ihr Sie auch schon am Straßenrand. Die "Standl" mit dem Marchfelder Spargel und den "inländischen" Erdbeeren :-)

Bei mir im Garten sind zwar erst die Blüten zu sehen, aber nehmen wir an diese kommen wirklich schon aus dem Inland (dem Glashaus sei Dank !)

Jedes Jahr freue mich schon auf die vielen Erdbeeren. Und heuer ganz besonders. Nachdem man mir eine Fructosemalabsorbtion diagnostiziert hat (soll heißen Apfel und Birnen tun mir nicht so gut ) sind die Erdbeeren in Ihrer Beschaffenheit perfekt um meinen Obstkonsum wieder auf Vordermann zu bringen

Hier noch eine Idee für den Muttertag :-)





Rezepte (habe ich von der Tortentante )


Eierlikörkuchen

6 Eier
2 Pck. Vanillezucker
250 g Staubzucker
1/8 l Öl
1/4 l Eierlikör
250 g Mehl (gesiebt)
1 Pck. Backpulver


Für diese Schoko-Variante:
2 TL Instant-Espresso mit den Eiern schaumig schlagen
 200 g Mehl
50 g Kakao


Die Eier mit dem Staubzucker so lange schaumig rühren, bis eine weissliche Masse entstanden ist. Dann abwechselnd das Öl, den Eierlikör und das mit Backpulver vermischte Mehl einrühren.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen.


Menge:
ich habe 2 mal 15er Backform verwendet reicht aber auch für eine 26er Backform

Bei bei 165° ca. 70 - 80 min. backen.
Die Backzeit kann bei jedem verschieden sein, deshalb würde ich bei 50 Minuten mit der Stäbchenprobe testen.

Füllung:


120 g Mascarpone
3 Blatt Gelatine
1 TL VanilleExtract
250 ml Schlagobers
150 g Kristalzucker

Gelatine in Wasser einweichen. In der Zwischenzeit Mascarpone mit Zucker aufschlagen ! Das muss schnell gehen ! Mit etwas Zitronensaft die Gelatine erwärmen und in die Masse geben. Zum Schluss das geschlagene Obers unterrühren !

Torte in der verwendeten Backform einschlichten. 1 Boden dann die Erdbeeren halbiert am Rand aufstellen. Dann die Creme Einfüllen und zum Schluss noch einen Boden auflegen. Darauf achten, daß die Creme alle Zwischenräume bei den Erdbeeren füllt !

eine bildliche Anleitung habe ich hier gefunden


Gutes Gelingen !

Kommentare:

  1. hi du!

    ich nehme an, bei der schokvariante wird nur der eierlikör durch den instant kaffee und das mehl durch mehl und kakao ersetzt, der rest der obrigens zutaten bleibt aber, ODER ?!

    lg nora

    AntwortenLöschen
  2. nein nein eierlikör bleibt ! der instant kaffee ist dazu da um den schokoladegrschmack noch zu verstärken !!
    statt der 250 g mehl kommt die mischung aus mehl und kakao :-)

    lg, claudia

    AntwortenLöschen