Mittwoch, 15. August 2012

kalter Hund am heißen Feiertag

Heute ist schon 1 Woche vergangen viele folgen noch ..
Die Foto's die ich bis heute bekommen haben zeigen ein glückliches Mädchen mit einer super netten Familie  - ein wenig neidisch könnte man werden :-)  .
Es ist schön zu sehen, daß es ihr auf der "anderen Seite"  gut geht !!

Was macht man wenn es eine große Veränderung im Leben gibt . Man blickt zurück und schweift in seiner schönen Vergangenheit.
Hier habe ich meinen  ersten "Kuchen"  den ich mit Linda sie ist derzeit in den USA) gemacht habe.


Endlich sind meine IB Laursen Produkte da und werden auch schon fleißig eingesetzt J
Greengate hat mich auf nächste Woche vertröstet (schluchzzzzz)  das aber jetzt mit Gewissheit !

Mit den Geschirrtüchern von Greengate macht das Abtrocknen dann auch Spass wobei ich sie im neuen Zustand auch als kleine Tischdecke verwende  

Elly springt schon in ihre großen Stapfen und hat das meisterhaft nach anfänglichen Jammern "das geht so schwer" geschafft.



Auch das Einschlichten in die Form ging ganz leicht wie Elly nachher meinte









Rezept (1 Kastenform)

250 g Kokosfett
100 g Kristallzucker
50 g Kakao (kann auch weniger sein !)
2 Eier
1 EL VZ (Vanillezucker)
4 EL Milch
50 g grobe gemahlene Mandeln
Ca. 250 g Butterkekse ( mein sind Freddi Kekse von Manner)


Das Kokosfett bei schwacher Hitze zerlassen (soll nicht zu heiß werden).

Die Eier mit dem Zucker verrühren. Kakao , VZ und Milch hinzufügen. Das lauwarme Fett mit den Mandeln untermischen. Das dauert ein wenig bis ein homogene Masse entsteht, aber wir haben ja die Eier dabei und die sorgen dafür das sich das Fett vermischt.


Die Kastenform mit Folie oder Backpapier auslegen und mit einer Schicht Creme rundherum einstreichen . Jetzt alles abwechseln einschichten. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden (je länger um so besser) . Das ganze hält sich 1 Woche und schmeckt auch dann noch wunderbar da die Kekse so richtig alles aufgesaugt haben J

Ich freue mich wenn du wieder vorbeischaust ! Mal sehen was als nächstes auf meiner Reise durch die süße Vergangenheit in meinen Schüsseln gerührt wird .  Elly ist ein braver Nachfolger (auch was das Essen , Ausschlecken und Naschen) sie wird Linda in meiner Küche vertreten !

einen schönen Feiertag

Print Friendly and PDF


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,oh was sehe ich da einen kalten Hund..damals in den 70ern habe wir diese Art von Kuchen oft gemacht,am 25.8.werde ich ein Sommerfest mit den Motto die 70er machen und da darf natürlich der kalte Hund nicht fehlen.
    Übrigens bei mir gibt es heute Zwetschkenkuchen. (auch am Blog)
    Ist doch super das deine Tochter eine nette Familie hat,so kannst brauchst du dir keine Sorgen mehr machen.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    habe geraden deinen lieben Kommentar bei mir entdeckt und möchte dafür auch Danke sagen, vorallem da Du auch bei mir geantwortet hast!
    Aber warum hast Du dir den Geburtstagspost ausgesucht und nicht unter den aktuellen geschrieben?
    Gut das mir das beim Lesen noch aufgefallen ist, sonst hätte ich wahrscheinlich wieder ewig gebraucht um deinen Kommentar zu finden und somit zu Dir zu kommen.
    Schön das deine Tochter eine nette Familie hat und Du sie glücklich dort siehtst.
    Deine Frage nach dem Heimweh kann ich nicht wirklich beantworten, da mir meine Tochter diesbezüglich nie etwas gesgt oder angedeutet hat. Ich glaube schon das sie welches hatte, aber wohl mehr in Richtung ihrer Freundinnen, die praktisch vom Abend in die Abfahrtsnacht noch eine große Abschiedsparty für sie organisiert haben.Alle kamen noch mit hierher und es flossen reichlich Tränen und wie ich dann noch mitbekommen habe, gab es ein tolles Fotoalbum mit vielen Briefen drin, das unbedingt noch in ihre Tasche gequetscht wurde.
    Wir haben dann über die Zeit hinweg nur über Skype Kontakt zu Ihr gehabt, leider aber nicht mit Kamera. Der Versuch den wir gestartet haben, war von dauerenden Unterbrechungen gestört, bis die Kamera ausgeschaltet wurde. Dann klappte alles wieder reibungslos. Termine für Gespräche haben wir auch nie vereinbart, aber es kam immer irgendwie hin. Da sie ja über Facebook mit ihren Freundinnen, Cousinen und Cousins in Kontakt stand,hat meine Nichte oder mein Neffe auch einige Male angerufen um Bescheid zu sagen das Carina mit uns sprechen wollte. So haben wir meist alle 14 Tage oder auch mal 3 Wochen miteinander gesprochen, ausser es war irgendetwas (kam nur 2xmal vor!)
    Wie ich lese bleibt deine Tochter 5 Monate, also ist sie schneller wieder zurück als Du dir denkst ;))
    Ähm ja ich werde jetzt mal aufhören, sonst hast Du hier einen wahren Monsterkommentar stehen :)
    geniesse deinen leckeren "Kalten Hund" mit deiner kleinen Tochter und geniesse einfach das schöne Wetter.
    liebe Mittwochsgrüße sendet Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. ...*räusper* ... es geht nichts über ein leichtes sommerdessert!!




    ;O)

    Bussi

    AntwortenLöschen
  4. kaum zu glauben , wieviele das selbe "schicksal" teilen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nora ! welche Süßspeise ist leicht , außer Obst
    *ggg*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    das sieht ja echt sehr lecker aus, aber was ist VZ?

    AntwortenLöschen
  7. VZ = Vanillezucker

    entschuldige für diese gewohnte Kurzform :-)

    AntwortenLöschen