Dienstag, 26. Februar 2013

Ostern kommt bald

Etwas ruhig ist es auf meinem Blog. Aber auch Künstler brauchen eine Schaffenspause.
Aber einen kleinen Blick auf unsere (wieder einmal mit meiner Erika !) dekorativen Osterkekse Ideen gibt es schon jetzt 


kleine Küken im zarten Dottergelb ...


auf klassischem Mürbteig 1-2-3 Rezept habe ich bereits hier beschrieben (der passt und schmeckt immer !) . Mit Royal Icing (Mischung aus Puderzucker + Eiklar) dekoriert.

 
ein bißchen Vintage darf es dann auch noch sein
 
5 Stunden Arbeit und dann noch ein 2 Stunden Shooting mehr dazu ein anderes mal .....
 
noch einen
frühlingsgruss
mit meinen Lieblingsblumen !
 
 

Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. ahh... wie süüß sind die denn :D
    DAS muss ich mir unbedingt vormerken

    ganz liebe Grüße,
    Christin
    Kurze´s Köstlichkeiten

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön du die Kekse dekoriert hast, kann mir gut vorstellen das dies sehr mühsam ist, aber tortzdem macht es sicher viel Spaß.

    Der Blumengruß ist der beste ;-).

    LG!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia
    total niedlich sind die kleinen Küken und die Vintage-Kekse sehen zauberhaft aus! Ja, das braucht viel Zeit und Fingerspitzengefühl!
    Viele Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. dein blog ist sehr schön :) folge dir jetzt ♥
    hättest du vielleicht lust eine blogpräsentation zu gewinnen?
    schau doch mal hier vorbei: http://www.strangeness-and-charms.com/2013/02/win-blogpresentation.html
    ich würde mich freuen, wenn du mitmachst.

    liebe grüße
    dahi ♥

    AntwortenLöschen